#3 – Erfolgreicher Umgang mit skeptischen Zuhörern

So erzeugen Sie erst gar keinen Widerstand!

Wer kennt das nicht? Wir haben eine tolle Idee, sind selbst tief überzeugt, ja vielleicht sogar begeistert und dann treffen wir auf ein höchst skeptisches Publikum.
In diesem Podcast geht es darum, wie wir Skeptiker und höchst kritische Zuhörer so ansprechen, dass diese, statt zu überlegen, warum unsere Ideen nicht funktionieren, uns „neugierig“ zuhören.
In vier einfachen Schritten erfahren Sie die wichtigsten Kommunikationsbausteine, die Sie brauchen um selbst die größten Skeptiker erfolgreich zu umschiffen.

Viel Vergnügen beim Reinhören wünscht Ihnen Barbara Blagusz

Machen Sie den Sprachmuster-Test – Erfahren Sie Ihre innere Motivationsrichtung. Dies hilft Ihnen Menschen besser zu verstehen und in heiklen Situationen geschickter zu reagieren..

Hier geht’s zum Sprachmuster-Test

——————-

Holen Sie sich eine Gratis- Stimmpotenzialanalyse für Ihre Stimme und erfahren Sie wie Sie Ihre Sprechwirkung erhöhen können.

Hier geht’s zur Gratis-Stimmpotenzialanalyse

Jetzt neu! Das 1. Online Sprechtraining mit Livefeedback – Wie Sie in nur 9 Wochen professionell sprechen ohne Ihren Schreibtisch zu verlassen.

Infos hier

Mehr Infos zu Podcast und Blog unter www.sozusagen.at

Der Podcast hat Ihnen gefallen? Sie können ihn auch hier abonnieren!

Hier geht es zur Folge 3
Autorin Barbara Blagusz

Über die Autorin -Barbara Blagusz

Mag. Barbara Blagusz ist die einzige Stimm- und Sprechtechniktrainerin im deutschsprachigen Raum, die direkt aus dem Verkauf kommt.
Die seit über 20 Jahren erfolgreiche Trainerin und Speakerin verbindet überzeugend wissenschaftliches Know How mit wertvollem Nutzen für den Alltag – Praxistipps für den Verkaufsprofi sozusagen. In diesem Blog erwartet Sie eine Fülle an Beispielen aus der Praxis – rund um Stimme- Sprechtechnik und überzeugende Sprache. Vor allem wie und wo Sie mit verblüffend einfachen Methoden überzeugender sind. Ob im Berufsalltag beim skeptischen Kunden, wenn Sie Ihren Partner vom nächsten Urlaubsziel überzeugen wollen oder, wenn Ihre Kinder endlich Ihr Zimmer aufräumen sollen – Hier finden Sie Tipps, wie und wo sie ansetzen können, damit Sie wirklich etwas bewirken.